Logo Arbeitslosenrechner Schweiz

"Arbeitslos! Was mache ich nun?"

Arbeitslos zu werden ist oft eine unangenehme Erfahrung, insbesondere, wenn diese unvorhersehbar auf einen zukommt. Die ersten Reaktionen sind oftmals Ängste. Dutzende Fragen drängen sich auf: Wie geht es weiter? Wie muss ich jetzt handeln? Wie stehen wir das als Familie durch? Welche Geldsumme steht mir zur Verfügung? Es ist eine Zeit, die häufig von negativen Gefühlen dominiert wird.

Jedoch sollte man die Zeit der Arbeitslosigkeit als eine Chance ansehen: Ein Schritt in eine neue Richtung, eine Zeit einer möglichen beruflichen Umorientierung oder eine Zeit, um neue Kraft zu schöpfen. Um diese Zeit stressfrei zu überwinden, ist es hilfreich zu wissen, wie viel Geld zur Verfügung steht, wann Anspruch auf Arbeitslosengeld besteht und welche Behördengänge zu absolvieren sind.

Zurück zur Übersicht

Sind Sie unterhaltspflichtig ODER
Ihr versicherter Verdienst ist geringer als 3797 CHF ODER
Ihr Invaliditätsgrad ist mindestens 40%?