Logo Arbeitslosenrechner Schweiz

Was sind Wartetage?

Als Wartetage bezeichnet man die Zeit vor der ersten Taggeldzahlung. Die Wartetage sind abhängig von Ihrem versicherten Verdienst und einer bestehenden Unterhaltungspflicht gegenüber Kindern (bis 25 Jahren).

Je nach Verdienst wird Taggeldzahlung nach 5 oder bis zu 20 Tagen geleistet. Bei bestimmten Fällen bestehen eine besondere Anzahl an Wartetage (z.B. Schul- und Studienabgänger).

Zurück zur Übersicht

Sind Sie unterhaltspflichtig ODER
Ihr versicherter Verdienst ist geringer als 3797 CHF ODER
Ihr Invaliditätsgrad ist mindestens 40%?