Logo Arbeitslosenrechner Schweiz

Arbeitslos: Krank, Unfall oder Mutterschaft. Was nun?

Falls Sie aufgrund der oben genannten Fälle die Kontrollvorschriften nicht erfüllen können, sollten Sie dies innerhalb einer Woche bei der RAV melden. Taggelder werden gezahlt, die Verantwortlichkeiten hierfür sind allerdings je nach Fall von verschiedenen Institutionen abhängig.

Obwohl Arbeitslosigkeit als unangenehm empfunden wird und viele Behördengänge zu erfüllen sind, sollte man sie als eine Chance betrachten, um einen Schritt in eine neue Richtung zu wagen und zu gehen.

Zurück zur Übersicht

Sind Sie unterhaltspflichtig ODER
Ihr versicherter Verdienst ist geringer als 3797 CHF ODER
Ihr Invaliditätsgrad ist mindestens 40%?